Der Unterschied

Invoicetrack liefert durch seine einzigartige Kombination aus Software und Services wesentliche Vorteile für Ihr Unternehmen:

"Touchless" Automation

Mit Invoicetrack bedeutet Automatisierung die vollständige Bearbeitung der Eingangsrechnungen, ohne manuelle Eingriffe in der Buchhaltung. Unser Starterpaket enthält eine umfassende Analyse des Automatisierungspotentials.

Abrechnung pro gebuchter Rechnung

Mit Invoicetrack liegen Sie bei einem Bruchteil Ihrer heutigen Kosten für Ihre Lieferantenbuchhaltung. Die Investitionen in die Einführung des Systems sind gering.

Entlastung Ihrer IT-Budgets

Invoicetrack ist ein On-Demand Service. Das bedeutet, es sind keine zusätzlichen Investitionen in Hardware oder komplexe Softwaresysteme notwendig. Es entstehen auch keine laufenden Kosten für Hosting, Security und Hochverfügbarkeit Ihrer Lösung.

Die Integration von Invoicetrack in Ihre IT-Unternehmensstrategie ist einfach. Ihr Technikteam überwacht dabei die Anbindung von Invoicetrack an Ihr ERP- oder Finanzsystem.

Unser Serviceansatz

Wesentlicher Teil von Invoicetrack ist ein Starterpaket zur maßgefertigten Einführung in Ihr Unternehmen. Das Invoicetrack-Team verfügt über lang­­jährige Erfahrungen in internat­ion­alen Organisationen aus unter­schied­­lichen Branchen. Bewährte Prozess- und Organisationsvorlagen dienen als Basis, die an Ihre Anfor­der­ungen angepasst werden. Die Einführungs­dauer von Invoicetrack beträgt durchschnittlich 6 bis 8 Wochen. Durch konsequente Spezial­isier­ung, verbindet Invoicetrack hohe Qualität und Flexibilität mit attraktiven Transaktionspreisen.